Weihnachtswünsche und Erinnerung an die Deadline

Das Wichtigste in Kürze:
------------------------

Ein knapper Monat bis Anmeldeschluss:

  http://chemnitzer.linux-tage.de/2009/vortraege/call.html

  http://chemnitzer.linux-tage.de/2009/live/call_form.html

24 Türchen mit Tipps:

  http://chemnitzer.linux-tage.de/2009/presse/ak08.html

Erste Pakete eingetroffen

Wir wünschen Frohe Weihnachten!

----------------------------------------------------------------------------

... und ausführlich:
--------------------

Ein knapper Monat bis Anmeldeschluss
------------------------------------

Nur noch zwei Kerzen bis zum vierten Advent. Ähnlich nah ist unser
Anmeldeschluss. Bis zum 5. 1. 2009 können noch Vortragsthemen,
Workshopbeiträge und Projekte für Linux-Live angemeldet werden.

Die gleiche Deadline gilt für Teilnahmewünsche an der Postersession
sowie an der Projekteküche und den Lightning-Talks zur Linux-Nacht.

  http://chemnitzer.linux-tage.de/2009/service/linux-nacht.html

24 Türchen mit Tipps
---------------------

Die meisten werden bereits unseren Weihnachtskalender entdeckt haben.
Er soll nicht nur einen kleinen Einblick in die zahlreichen
Möglichkeiten von Linux und freier bzw. Open Source Software gewähren.
Für jeden der 24 Tage hat sich ein Freund, Teammitglied oder Referent
die Mühe gemacht, ein "Lieblingstool" zu beschreiben. Auf diese Weise
möchten wir auch einmal einige der Köpfe hinter den CLT zu Wort kommen
lassen.

Erste Kisten auszupacken
------------------------

Das Treiben hinter den Kulissen wird emsiger. Unsere Grafiker haben
tolle Vorarbeit geleistet und nun sind bereits die ersten
Merchandisingartikel eingetroffen. Die Tassen der aktuellen Chemnitzer
Linux-Tage lassen deutlicher erkennen, "was drin steckt". Auch unsere
T-Shirts kommen in etwas veränderter Aufmachung. So viel Heimlichkeit
in der Weihnachtszeit ...

Frohe Weihnachten!
------------------

Wir wünschen allen Lesern eine geruhsame Adventszeit und ein frohes
Fest. Vielleicht nutzt der ein oder andere die kleine Auszeit von der
Alltagshektik, um eine Idee für einen Beitrag zu den Chemnitzer
Linux-Tagen umzusetzen. Auch wer genaue Vorstellungen hat, was er gern
im Vortragsprogramm sehen möchte, kann aktiv werden und potentiellen
Referenten einen Hinweis geben.

Bis zur Veröffentlichung des Programmes im Januar lohnt es sich
bestimmt, ab und zu einen Blick auf die Webseite zu werfen. Wir halten
euch auf dem Laufenden.

Viele Grüße
  Antje Schreiber für das Team der Chemnitzer Linux-Tage 2009
zuletzt bearbeitet am 10.12.2008 von Antje Schreiber