Veranstaltungsdetails

Freesmartphone.org -- Ein Ansatz zur Defragmentierung Linux-fähiger mobiler Geräte

Dr. Michael Lauer (IT-Freelancer, Openmoko) / Homepage / E-Mail: E-Mail

Sonntag, 14:00 Uhr, Raum V4 [als ical]

Dieser Vortrag zeigt die Probleme der fragmentierten Softwarewelt auf Linux-fähigen eingebetteten Geräten -- unter besonderer Betrachtung der Gerätegattung Smartphones -- auf. Die von Openmoko Inc. geförderte Initiative freesmartphone.org ist ein Ansatz zur Defragmentierung und Überwindung dieses Problems bei gleichzeitiger Beibehaltung kompetetiver Aspekte.

Die Ziele, der Umfang und die Benutzung des dbus-basierten freesmartphone.org-Rahmenwerks werden angesprochen sowie die Rolle von Openmoko geklärt.

Webseite zum Beitrag: http://www.freesmartphone.org

Weitere Informationen: „Kurz-Paper”

Audio-Aufzeichnung:

Lizenz: Creative Commons License

Video-Aufzeichnung: Video-Datei-Download (MP4)  oder  Flash based media player:

zuletzt bearbeitet am 14.09.2009 von CLT-Team