Veranstaltungsdetails

OpenHardware Workshop - AVR Ethernet

Andreas Heik (Mitarbeiter im Universitätsrechenzentrum, TU Chemnitz, Universitätsrechenzentrum) / E-Mail: E-Mail

Sven Bachmann

Bert Müller

Detlef Heine

Kai Zscheile

Mirko Caspar

Samstag, 09:00 Uhr, Raum UG1 [als ical]

Im Fokus steht die Programmierung von AVR Mikrocontrollern mit Open Source Werkzeugen.

Das Herz des für den Workshop erwerbbaren Bausatzes bildet ein Atmel ATmega32 in Verbindung mit einem Ethernet Controller. Ein softwarebasierter IP-Stack realisiert die Kommunikation der Demoplatine im Netz.
Für eigene Erweiterungen sind 16 I/O-Pins herausgeführt, davon 8 analoge Eingänge. Ein serielles Interface unterstützt die Softwareentwicklung und das Debugging.

Webseite zum Beitrag: http://chemnitzer.linux-tage.de/2009/vortraege/openhardware.html

Erwünschte Vorkenntnisse: Programmieren von AVR Mikrocontrollern in C, Grundkenntnisse von Netzwerkprotokollen, Erfahrung mit elektronischen Schaltungen, Löten

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen. Bitte kommen Sie bei den Chemnitzer Linux-Tagen einfach an die Information und erkundigen Sie sich dort nach freien Plätzen!

zuletzt bearbeitet am 14.09.2009 von CLT-Team