Veranstaltungsdetails

Parallele Programmierung mit OpenMP

Wolfgang Dautermann (Systemadministrator Linux/Unix, FH Joanneum) / Homepage

Sonntag, 12:00 Uhr, Raum V2 [als ical]

Multi-Core-CPUs sind inzwischen auch in "Heimrechnern" allgemein verfügbar -- doch die Software nutzt das häufig nicht aus.
OpenMP ist ein herstellerunabhängiger Standard zur Parallelprogrammierung. Der Vortrag wird in die Grundkonzepte von OpenMP einführen sowie die Nutzung von OpenMP mit den unter Linux üblichen Compilern (GCC, Sun-Compiler, evtl. Intel-Compiler) vorstellen.

Webseite zum Beitrag: http://www.openmp.org/

Erwünschte Vorkenntnisse: Kenntnisse der Programmiersprachen C bzw. Fortran

Weitere Informationen: „Kurz-Paper”

Material zum Beitrag: Folien (extern)

Audio-Aufzeichnung:

Lizenz: Creative Commons License

zuletzt bearbeitet am 14.09.2009 von CLT-Team