Docker Einführung – Ein Hands-On-Workshop

Speakers:

Martin Sauter / Homepage

Scheduled time: Sunday, 15:00 , Room W3

Docker und Cloud Native Computing sind in der Fachwelt ja in aller Munde. Auf Wikipedia wird das Prinzip von Software Container auch schön erklärt, bleibt aber für die meisten doch eher ein recht abstraktes Konzept, falls man keine direkte eigene Anwendung hat. In diesem Hands-On Workshop gebe ich eine Einführung zu Docker mit praktischen Beispielen, die jeder auch direkt im Workshop selber umsetzen kann. Dazu habe ich 15 identisch konfigurierte Workstations aufgesetzt, auf deren Bildschirme, Tastaturen und Mäuse über das Internet per VNC zugegriffen werden kann. In einer gemeinsamen BBB Session arbeiten wir zusammen, jeder baut seine Container jedoch für sich selber auf einer eigenen Workstation. Bei Problemen kann durch Teilen des Bildschirm/Tastatur/Maus schnell Hilfe gegeben werden.

Desired previous knowledge: Linux Grundkenntnisse mit der Shell sollten vorhanden sein. Das Prinzip von Containern sollte schon bekannt sein, siehe z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Docker_(Software). Der Unterschied zu virtuellen Maschinen (VM, siehe z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Virtuelle_Maschine) sollte auch selber vorher schon erarbeitet werden, um die Vor- und Nachteile von Containern zu erkennen und den Kontext des Workshops einordnen zu können.

Further information: Short paper

Application deadline 07.03.2021.

Zum Anmeldeformular