Sponsors

AMD

matrica

Kamux

Would you like to be our sponsor?

News

No News

Media partners

LinuxUser

media partner (community)

Pro Linux

Shuttle Service

winde

We apologize, this page is not available in your selected language. You're seeing the German version.

Vortrag: Memory Control Groups

- -

Termin:  Samstag, 17:00 Uhr, Raum V5

In einem Linuxsystem haben standardmäßig alle Prozesse ein gleiches Anrecht auf den verfügbaren Hauptspeicher und der Kernel vergibt diesen solange, bis aller Speicher in Verwendung ist. Memory Control Groups hingegen erlauben es dem Administrator, Prozesse in Gruppen zu organisieren und diesen Gruppen physikalische Speicherlimits zu setzen.

Der Vortrag wird erklären, wann und wie der Kernel die Speichernutzung einer Memory Control Group verfolgt und wie er ihr Limit forciert. Im Anschluss wird demonstriert, wie man Memory Control Groups im userspace anlegt und diese konfiguriert.

Erwünschte Vorkenntnisse: Unix-Grundkenntnisse

Penguin lying on meadow
automatically generated
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung