API das ist doch etwas für Programmierer! Ich bin aber Admin

Referierende:

Andreas Fritzsche (Systemadministrator)

Termin: Sonntag, 15:00 - Raum V3 - Dauer 60 Min.

Bei API denkt man schnell ans Programmieren, doch auch für Administratoren können Tools mit einem API interessant sein.

Gerade wenn es sich um ein REST-API handelt, können schon mal schnell ein paar Kommandos oder ein kleines Skript dies erledigen.

Es wird kurz erklärt:
• Was ist API/REST-API?
• Wie kann man REST-API von der Konsole aus ansprechen?
• Was können Gründe für die Verwendung eines API sein?
• Wie man sich für einige Tools die Anfragen zusammenklicken kann.
• Beispiele für eine API-Nutzung erklärt an Redmine, Netbox, (Powerdns) ...

Ziel soll es sein, das das Ansprechen von einem API nicht gleich Programmierkenntnissen bedarf. (Vielleicht schaut man bei neu zu beschaffender Software nach, ob es ein API hat.)

Erwünschte Vorkenntnisse: bash-Kentnisse wünschenswert

Material zum Beitrag: Folien (1341 KiB), Weiterführende Informationen (extern)

Cloud-Pad für Publikumsinteraktion: Pad

Video-Aufzeichnung:

Creative Commons Lizenzvertrag Download MP4 (196 MiB)