Services and Daemons

Sponsors

Would you like to be our sponsor?

News

No News
We apologize, this page is not available in your selected language. You're seeing the German version.

Vortrag: Datenspuren im Internet vermeiden

Markus Zapke-Gründemann (Freiberuflicher Softwareentwickler und Consultant, Deutscher Django-Verein e.V.) / E-Mail: info@...

Termin:  Samstag, 14:00 Uhr, Raum EF

Beim Surfen im Internet hinterlassen wir ständig Spuren, die Aufschluss über
unsere Interessen und Identität geben können.

Bei jedem Abruf einer Seite oder dem Versand einer E-Mail hinterlassen die
Pakete eine Spur auf ihrem Weg zum Ziel.

Auch können die Informationen am Ziel, zum Beispiel einem Webserver,
ausgewertet und auch gespeichert werden. In der Antwort des Servers können
Cookies oder JavaScript enthalten sein, die eine bessere Verfolgung des
Besuchers ermöglichen.

Im Vortrag werden Möglichkeiten zum Schutz vor Datenkraken oder repressiven
Regierungen mit Hilfe von Anonymisierungsdiensten und Browser-Plug-Ins
aufgezeigt.

Erwünschte Vorkenntnisse: Grundlegende Kenntnisse über den Aufbau des Internets

Material zum Beitrag: Folien (extern)

Beitrag hier bewerten. (Den ggf. notwendigen Code finden Sie auf Ihrer Eintrittskarte bzw. Mitwirkenden-Information. Wenn Sie ohne Code teilnehmen wollen, dann lassen Sie das Code-Feld einfach leer.)
last edited on 24.10.2010 by Chris Hübsch
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung