Services and Daemons

Sponsors

Would you like to be our sponsor?

News

No News
We apologize, this page is not available in your selected language. You're seeing the German version.

Workshop: Persistente Objekte mit der Objektdatenbank ZODB

Christian Theune (Softwareentwickler, Geschäftsführer, gocept gmbh & co. kg) / E-Mail: ct@...

Termin:  Samstag, 10:00 Uhr, Raum W1

Sperrt eure Objekte nicht in eine relationale Datenbank -- legt sie in einer
nativen Objektdatenbank ab.

Die Zope Objektdatenbank bietet eine native objekt-orientierte Datenbank für
Python-Anwendungen, die sehr transparent ist. Python-Anwendungen können die
Datenbank nutzen ohne (oder mit nur wenigen) Änderungen an der logischen
Struktur. Die Datenbank bietet Funktionen wie erweiterbare Storage-Backends,
umfangreiche Transaktionsaktionskontrolle, Undo und mehr.

Der Workshop wird in die Grundlagen der Anwendungsentwicklung mit der ZODB
einführen und auf spezifische Fragestellungen der Teilnehmer eingehen.

Webseite zum Beitrag: http://pypi.python.org/pypi/ZODB3/3.9.4

Erwünschte Vorkenntnisse: Praktischer Umgang mit Python

Weitere Informationen: Kurz-Paper

Beitrag hier bewerten. (Den ggf. notwendigen Code finden Sie auf Ihrer Eintrittskarte bzw. Mitwirkenden-Information. Wenn Sie ohne Code teilnehmen wollen, dann lassen Sie das Code-Feld einfach leer.)

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen. Bitte kommen Sie bei den Chemnitzer Linux-Tagen einfach an die Information und erkundigen Sie sich dort nach freien Plätzen!

last edited on 24.10.2010 by Chris Hübsch
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung