Services and Daemons

Sponsors

Would you like to be our sponsor?

News

No News
We apologize, this page is not available in your selected language. You're seeing the German version.

Workshop: Neues aus der Clusterwelt: Pacemaker und DRBD -- auf dem Weg zum definitiven Linux-Cluster-Stack

Florian Haas (Senior Technical Consultant, LINBIT HA-Solutions GmbH) / Homepage / E-Mail: florian.haas@...

Termin:  Sonntag, 14:00 Uhr, Raum W3

Dieser intensive Workshop bringt Einblick in die aktuellen Neuerungen im
Linux-Cluster-Stack. Im Jahr 2009 hat sich Pacemaker als definitiver
Linux-Clustermanager herausgestellt. Gemeinsam mit der (mit 2.6.33 upstream
gegangenen) Storage-Replikationslösung DRBD steht somit eine kostengünstige,
offene und freie Clusterinfrastruktur zur Verfügung.

In diesem Workshop geben wir Einblick in den Pacemaker/DRBD-Clusterstack, gehen
auf die in diesem Stack wahlweise einsetzbaren Cluster-Kommunikationsschichten
Heartbeat und Corosync ein und liefern Beispiele für konkrete
Einsatzmöglichkeiten.

Erwünschte Vorkenntnisse: Fundierte Linux-Grundkenntnisse. Erfahrung mit Hochverfügbarkeitslösungen vorteilhaft, aber nicht Bedingung.

Beitrag hier bewerten. (Den ggf. notwendigen Code finden Sie auf Ihrer Eintrittskarte bzw. Mitwirkenden-Information. Wenn Sie ohne Code teilnehmen wollen, dann lassen Sie das Code-Feld einfach leer.)

Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen. Bitte kommen Sie bei den Chemnitzer Linux-Tagen einfach an die Information und erkundigen Sie sich dort nach freien Plätzen!

last edited on 24.10.2010 by Chris Hübsch
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung