Sponsoren Presse Über uns






weitere Sponsoren ...


AFS für Anwender und Neulinge

Mathias Feiler (Systemadministrator am Rechenzentrum der Uni Hohenheim, Universität Hohenheim) / E-Mail:


Sonntag, 14:00 Uhr, Raum W3

AFS bietet sich als Infrastruktur für heterogene und geographisch verteilte Installationen an. Auch werden granulare Gruppenstrukturen unterstützt. Das macht es besonders für größere Organisationen und Gruppen interessant, die diverse Betriebssysteme für tausende von Benutzern unterstützen müssen. In diesem Vortrag sollen die Konzepte, Strukturen und Terminologie von AFS vorgestellt werden, die aus Benutzersicht relevant sind. Dazu gehören u.a. die Begriffe: volume, mountpoint, @sys, quota, token, group, ACL, gemeinsame Daten, locking, sinnvolles Verhalten im AFS-tree ,Verhalten im Fehlerfall, etc. . Dieser Vortrag ist vorwiegend für AFS-Nutzer und Neulinge gedacht. Die Serveradministration wird nicht behandelt.

Erwünschte Vorkenntnisse: Grundkenntnisse in der Datenverarbeitung.

Material zum Beitrag: Folien



Anmeldung

Die Anmeldung ist geschlossen. Bitte kommen Sie bei den Chemnitzer Linux-Tagen 2005 an die Information und erkundigen Sie sich dort nach freien Plätzen!

  up zuletzt bearbeitet am 23. Mar 2005 von CLT-Team  
 
© 2004-2005 IN-Chemnitz e.V. - Impressum | Sitemap | Druckversion
Design: pebd
Umsetzung: ronsc
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung