Sponsoren Presse Über uns






weitere Sponsoren ...


Tagungsnetz

Wie von den Chemnitzer Linux-Tagen aus den vergangenen Jahren gewohnt wird Anbindung ans Breitbandinternet mit verschiedenen Medien angeboten.

WLAN

Auch dieses Jahr ist unser Motto wieder "WLAN bis in die letzte Ecke des Gebäudes". Das gesamte Tagungsgelände wird mit IEEE 802.11b-kompatiblem Funknetz abgedeckt. Innerhalb des Gebäudes ist Roaming möglich. Im WLAN sind grundsätzlich alle Klartextprotokolle (POP3, SMTP, IMAP, etc.) am Router gesperrt. Statt dessen sind die entsprechenden verschlüsselten Varianten zu verwenden.

Kabelgebundenes Netz

Für unsere Gäste werden öffentliche Netzwerk- und Stromdosen an speziellen Plätzen angeboten. An Den Campus-backbone sind wir mit 100Mit/s angebunden.

Sowohl für Vortragende als auch Aussteller steht ein eigenes Netzwerk via Ethernet zur Verfügung. Sollten Sie dabei besondere Ansprüche haben (öffentliche IP-Adressen, {D,S}NAT, etc.), melden Sie dies bitte vorher per Mail an.

Referenten und Aussteller erhalten gesonderte Informationen.

Topologie

Wer mal schauen will, wie das Netz aufgebaut ist: Hier ist ein SVG-Bild vom Netz.

  up zuletzt bearbeitet am 02. Mar 2005 von Frank Grüllich  
 
© 2004-2005 IN-Chemnitz e.V. - Impressum | Sitemap | Druckversion
Design: pebd
Umsetzung: ronsc