Sponsoren Presse Über uns






weitere Sponsoren ...


Samba als Active/Active-HA Dienst mit Shared Storage

Thomas Merz (Geschäftsführer, ATIX GmbH) / Homepage / E-Mail:


Sonntag, 11:00 Uhr, Raum V4

Samba ist schon lange als verlässlicher File-Server in Windows Domains im Einsatz. Aber auch Samba, Linux selbst und die benutzte Hardware sind vor Fehlern nicht sicher. Um einen hochverfügbaren Dienst zur Verfügung
stellen zu können, kann Samba mittels Active/Active
Cluster-Konfiguration auf einem Shared Storage-File-System zum einen Ausfälle leichter abfangen und zum anderen einzelne Shares je nach Zugriffs-Belastung im laufenden Betrieb auf einen anderen Server verlagern. Dies geschieht ohne, dass die grundlegende File-Systemstruktur und das Hardware-Layout verändert werden müssen.

Webseite zum Beitrag: http://www.atix.de

Erwünschte Vorkenntnisse: Unix-Grundkenntnisse, Erfahrung mit Netzwerken, Interesse am Thema (kann evtl. auch als Einsteigervortrag gehalten werden)

Material zum Beitrag: Folien

Audio-Aufzeichnung:

  up zuletzt bearbeitet am 23. Mar 2005 von CLT-Team  
 
© 2004-2005 IN-Chemnitz e.V. - Impressum | Sitemap | Druckversion
Design: pebd
Umsetzung: ronsc
Die Chemnitzer Linux-Tage sind ein Projekt des IN-Chemnitz e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung